ozeanis 1700 L Flachtank LD Regenwassertank

Kundenbewertungen (0)
  • Monolithischer PE-Erdtank 1.700 Liter
  • Extrem flache Bauweise
  • Drei steckfertige Anschlüsse mit Lippendichtungen
  • Ohne Filter
  • 25 Jahre Herstellergarantie

Lippendichtung

Hersteller: Nautilus

725,00

versandkostenfrei

ProduktbeschreibungProduktspezifikationenProduktbeurteilungenProduktmerkmale

ozeanis PE-Flachtank

Der speziell für die Regenwassernutzung entwickelte ozeanis Flachtank wird nahtlos aus einem Guss aus umweltfreundlichem Polyethylen (PE) hergestellt und ist zu 100 % wasserdicht. Regenwassertanks aus Polyethylen bieten Ihnen im Gegensatz zu Behältern aus Beton unschlagbare Vorteile: PE ist dauerhaft korrosionsbeständig, zu 100 % recyclebar und besonders gut für die unterirdische Lagerung von Regenwasser geeignet. Darüber hinaus bieten die Flachtanks dank des geringen Gewichts und der kompakten Abmessungen beste Voraussetzungen für den Einbau ohne schweres Gerät oder an schwer zugänglichen Stellen.
Der ozeanis Flachtank verfügt über einen angeformten Domschacht mit großer Einstiegsöffnung (ca. ø 600 mm) und ermöglicht Ihnen die bequeme Revision z. B. zur Reinigung des Filters. Eingeformte Tragegriffe und Kranösen machen Transport und Einbau für Sie besonders einfach und sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Separate Filtertechnik / Eigene Montage

Mit den separat erhältlichen Filtereinbausätzen können die ozeanis Flachanks sehr einfach mit der notwendigen Filtertechnik ergänzt werden. Die Filtereinbausätze sind passgenau zusammengestellt und können während des Einbaus des Regenwassertanks leicht von Ihnen selbst montiert werden.
Sie sparen durch die Eigenleistung.

Garantie & Zertifikate

Die monolithische Fertigung auf modernsten Anlagen im Rotationssinter-Verfahren garantiert Ihnen eine jahrzehntelange Lebensdauer und dauerhaften Schutz gegen Bruch- oder Rissbildung sowie höchste Stabilität des Behälters. ozeanis Flachtanks bieten Ihnen 25 Jahre Herstellergarantie!
Beim Einbau der Behälter in Bereichen mit dauerhaft oder zeitweilig anstehendem Grund-, Schichten- oder Stauwasser bzw. bindigen Bodenformationen (z. B. Lehmböden) oder Verkehrsflächen, müssen gesonderte Einbaumaßnahmen getroffen werden! Bitte beachten Sie hierzu die ausführliche Einbauanleitung.